Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

MiBoxer DL-X (DT8 DALI EVG 5 Kanal 24V/20A)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    MiBoxer DL-X (DT8 DALI EVG 5 Kanal 24V/20A)

    Durch den Beitrag von Blade01 bin ich auf das MiBoxer DL-X aufmerksam geworden. Das DL-X ist ein DT8 DALI EVG aus China mit 5 Kanälen zu je 6A (in Summe max. 20A), 12-24V. Bilder und Datenblatt gibt es auf https://www.futlight.com/light/xqy/DL-X.html

    Neben dem China Kracher Preis (ca. €17 Ameisenimport...) ist interessant, dass das DL-X laut Support mit 6kHz PWM Frequenz arbeitet. Die Verarbeitung wirkt für mich recht sauber, siehe Bilder. Der große Nachteil ist - wie oft aus China - die Software. An meinem Siemens N 141/03 (V11) DALI Gateway meldet das DL-X eine maximale Farbtemperatur von 15K (wohl &FFFF Mirek) und ist damit nicht sinnvoll nutzbar. Eine Software zur Konfiguration des DL-X habe ich bisher nicht gefunden.

    DL-X_PCB_Top.jpg
    DL-X_PCB_Bottom.jpg

    Positiv finde ich

    + 6kHz PWM Frequenz
    + 5 Kanäle DALI DT8 zum supergünstigen Preis
    + Kompakte Bauform
    + Optischer Eindruck PCB, Qualität der Klemmen

    Negativ finde ich

    - bisher keine Software zur Konfiguration
    - Konfiguration im Auslieferzustand nicht brauchbar
    - Viele Ausgänge, verschiedene Ausgangsmodi aber wenig Flexibilität (zB. 2 x TW an einem Gerät nicht möglich)

    Falls jemand Erfahrung mit dem DL-X hat und das Thema Konfiguration ev. gelöst hat würde ich mich freuen davon zu hören!

    #2
    Ich wusste, dass ich das Gehäuse kenne und die technischen Daten: https://www.everen.de/led-steuerunge...-24v-pwm?c=255
    Inkl. Garantie und Steuer, lohnt sich ein Import eigentlich nicht mehr. Evtl. haben die auch eine Software?
    Dieser Beitrag enthält keine Spuren von Sarkasmus... ich bin einfach so?!

    Kommentar


      #3
      BadSmiley : Das ist das DL5, ein 5 Kanal DT6 Gerät. Das DL-X ist DT8, scheint aber sonst ähnlich und gibt es auch bei Everen https://www.everen.de/led-steuerunge...r-12-24vdc-20a

      Ob sich Eigenimport lohnt bzw. ob man die letzten paar Euros sparen muss ist meiner Meinung nach auch nicht das Thema. Interessant finde ich dass hier von EVGs berichtet wird die mit 122Hz takten, die IEEE P1789 von 3kHz als flimmerfrei spricht und das MiBoxer anscheinend 6kHz PWM macht. Und das noch dazu recht kompakt und günstig - wenn man die Einstellungen irgendwie hin bekommt.

      Kommentar


        #4
        Welches Gateway kann eigentlich dt8 rgbwaf mit mehr als 4 Farben ?

        Kommentar


          #5
          Leider aktuell noch gar kein Gateway. Ich hab das 64er von MDT und das ist wohl schon das modernste aber das kann leider auch nur RGBW max.
          Ich hab dazu schon mit MDT gesprochen und die arbeiten wohl an einem Update. Die Rede war jedoch auch von einem neuen Gateway. Ich hoffe, dass es auch per Update für mein aktuelles kommt.

          Ich hab mir auch 4 von den Mi Boxer DL-X EVG´s aus China bestellt. Hardwareseitig ist das alles vielversprechend hatte das auch mal ausgiebig getestet, nur leider verhalten sich die Chinaimporte anders als die getesteten von Everen. Vielleicht spielen die auch ne andere Software drauf oder lassen sich die anders programmiert liefern.

          Kennst sich jemand von euch sehr gut mit DALI aus? Kann man ggf. die Geräte per serieller Schnittstelle programmieren oder konfigurieren?
          Ich meine mittlerweile findet man x Anleitung wie man selbst KNX Geräte baut und programmiert aber zu DALI findet man nichts

          Kommentar


            #6
            Zitat von mihumihu Beitrag anzeigen
            + 6kHz PWM Frequenz
            Hohe PWM-Frequenz ist technisch nicht schwierig .... bis man wegen der resultierenden scharfen Flanken = breitbandigen Störungen bei der EMV-Prüfung durchfällt. Beim Ameisenimport rutscht das beim Zoll oft unbemerkt durch, aber bei einem "richtigen" Import wären die EMV-Grenzwerte zwingend einzuhalten.
            Zuletzt geändert von Gast1961; 03.05.2021, 15:04.

            Kommentar


              #7
              Ich nehme mal an Everen macht einen "richtigen" Import, spricht ja nichts dagegen das ganz normal innerhalb der EU zu kaufen. Ich denke das Problem liegt eher am klassischen China Thema, gute Hardware aber mäßige Software.

              Kommentar


                #8
                Wäre es nicht vielleicht dann eine Option auf Dali zu verzichten und einen H801 zu nehmen? Klar, ganz anderes Protokoll, aber 5 Kanäle mit knx oder Dali ist bisher halt leider noch recht rar und der H801 macht gar keinen so schlechten Eindruck.

                vielleicht kommt aber auch bald endlich mal etwas mit KNX

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von livingpure Beitrag anzeigen
                  Wäre es nicht vielleicht dann eine Option auf Dali zu verzichten und einen H801 zu nehmen? Klar, ganz anderes Protokoll, aber 5 Kanäle mit knx oder Dali ist bisher halt leider noch recht rar und der H801 macht gar keinen so schlechten Eindruck
                  Das ist hier nicht das Thema. Lasst uns bitte den Thread nicht verwässern. Klar gibt es andere Lösungen. Man kann auch auf Zigbee gehen und die 6 Kanal Kontroller von Gledopto nehmen. Aber das lässt sich alles nur schlecht als recht in KNX einbinden. Mein Ansatz ist wenn es irgendwie geht, dann Kabelgebunden, sprich DALI für Licht und KNX für alles andere. Das ist ein professioneller und wieder verkäuflicher Standard wie ich finde.

                  Es soll hier darum gehen, wie man das technisch gute EVG von der Software Seite her gerade zieht. Entweder per Programmierung über eine Dali Maus und passender Software oder über die serieller Schnittstelle wenn das geht. Aber dafür kenn ich mich leider zu wenig aus.

                  Kommentar


                    #10
                    Klar, muss nicht hier weiter besprochen werden.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Blade01 Beitrag anzeigen
                      Ich hab mir auch 4 von den Mi Boxer DL-X EVG´s aus China bestellt. Hardwareseitig ist das alles vielversprechend hatte das auch mal ausgiebig getestet, nur leider verhalten sich die Chinaimporte anders als die getesteten von Everen.
                      Wie meinst du das denn? Funktionieren die von Everen denn soweit mit TC, RGB, RGBW?

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von mihumihu Beitrag anzeigen
                        Durch den Beitrag von Blade01 bin ich auf das MiBoxer DL-X aufmerksam geworden. Das DL-X ist ein DT8 DALI EVG aus China mit 5 Kanälen zu je 6A (in Summe max. 20A), 12-24V. Bilder und Datenblatt gibt es auf https://www.futlight.com/light/xqy/DL-X.html

                        Negativ finde ich
                        - Viele Ausgänge, verschiedene Ausgangsmodi aber wenig Flexibilität (zB. 2 x TW an einem Gerät nicht möglich)
                        Ich hatte mich schon gefreut, an einem solchen kleinen Teil zwei TW-LED Stripes anschließen zu können
                        Gilt das für die China-Version und die Everen-Version? Kann da evtl. jemand, der beides schon getestet hat, z.B. Blade01, etwas Definitives dazu sagen?
                        Danke schon mal!

                        Kommentar


                          #13
                          Ich habe die China Version getestet.. TW funktioniert bisher nicht einmal mit einem LED Stipe weil das DL-X völlig falsche mögliche min/max Farbtemperaturen an das Gateway liefert und ich es nicht anders konfigurieren kann.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von mihumihu Beitrag anzeigen
                            Ich habe die China Version getestet.. TW funktioniert bisher nicht einmal mit einem LED Stipe weil das DL-X völlig falsche mögliche min/max Farbtemperaturen an das Gateway liefert und ich es nicht anders konfigurieren kann.
                            Und funktioniert dann wenigstens RGBW?

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Masifi Beitrag anzeigen
                              Und funktioniert dann wenigstens RGBW?
                              Keine Ahnung, RGBW kann mein Gateway nicht (habe ich auch nicht geplant).

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X