Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Diskussionsthread EDOMI-Releases/Updates

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Diskussionsthread EDOMI-Releases/Updates

    So, nachdem es jeder will, aber keiner einen erstellt, mach ich das mal schnell...
    Wenn jetzt der Admin noch den anderen sperrt, so das nur gaert da was eintragen kann
    und dieser evlt. auch mit oben angepinnt wird, hätten wir das.

    Also, bitte alles Probleme, Diskussionen, Anregungen usw. hier weiter eintragen.

    Gruß Martin
    Zuletzt geändert von gaert; 22.02.2018, 09:32.
    Die Selbsthilfegruppe "UTF-8-Probleme" trifft sich diesmal abweichend im groüen Saal.

    #2
    Vielen Dank dafür

    Kommentar


      #3
      Mal gespannt wie lang es dauert bis hier der Wunsch nach einer Export-/Import-Funktion kommt...
      Ciao Jochen

      Kommentar


        #4
        Wer das fordert wird gesteinigt
        Die Selbsthilfegruppe "UTF-8-Probleme" trifft sich diesmal abweichend im groüen Saal.

        Kommentar


          #5
          Ach komm weils Mittwoch ist und ich sie nicht brauche...


          Wann kommt sie endlich die import export Funktion ich will sie sofort loooos ;D

          Kommentar


            #6
            Wie praktisch! Jetzt kann ich den gesamten Thread auf "ignore" setzen
            EDOMI - Intelligente Steuerung und Visualisierung KNX-basierter Elektro-Installationen (http://www.edomi.de)

            Kommentar


              #7
              Hallo zusammen,

              also zunächst mal vielen Dank für das super Programm an gaert!

              Das folgende ist kein Bug und auch kein direkter feature Wunsch, da ich weiß das einige andere Dinge auf der to do Liste stehen. Aber evtl. lässt sich das ein oder andere schon jetzt umsetzen und ich hab's nur noch nicht gefunden.

              - ich fände es sehr praktisch im Logikeditor ebenfalls mit Gruppen/Gruppierung von Logikbausteinen arbeiten zu können. Das macht die ganze Sache einfach übersichtlicher. Im Visueditor finde ich das echt charmant gelöst und wird von mir auch stark genutzt.

              - da ich auf einer Logikseite gerne mehrere Funktionen zusammenfasse (z.B. Raffstore und Rollosteuerungen für das ganze Haus) fände ich es sehr gut, wenn es eine Art Trennlinie o.ä. geben würde, die man einfügen kann. Einfach eine Abgrenzung zwischen den einzelnen Verzweigungen. Da es evtl. nicht richtig rübergekommen ist was ich meine, anbei noch ein Bild. Bild.JPG

              Ich habe schon versucht mit Textboxen zu arbeiten. Aber die lassen sich leider nicht breiter ziehen.

              - In der Konfiguration lässt sich die Sortierung der Ordner nicht mehr verändern. Nur innerhalb der Ordner lässt es sich von ID Sortierung auf "Name" Sortierung ändern. Die Ordner selbst bleiben aber in Stein gemeißelt. Falls man nachträglich etwas ändern möchte, ist das nicht möglich. Ich weiß, eine Kleinigkeit, aber ich bin wohl etwas pedantisch :-).

              Bild 2.JPG



              Nochmal danke für das super Programm!

              Kommentar


                #8
                Das mit den trennlinien fände ich auch super!
                Vielleicht könnte man da auch eine textbox integrieren.. Dann wäre das sowas wie eine bereichsüberschrifft. Lg
                Crusher: Computer, what is the nature of the universe? Computer: The universe is a spheroid region, 705m in diameter.

                Kommentar


                  #9
                  Soll die Linie auch so geschwungen sein, wie im Bild ??
                  Die Selbsthilfegruppe "UTF-8-Probleme" trifft sich diesmal abweichend im groüen Saal.

                  Kommentar


                    #10
                    In der Hoffnung das gaert den Thread noch nicht auf "ignore" gesetzt hat, mal eine kurze Frage zu den Scrollbalken in den Uhren / Meldungsarchiven etc.

                    Hat es einen besonderen Grund, das
                    Code:
                    overflow-y:auto;
                    anstatt
                    Code:
                    overflow-y:hidden;
                    angegeben wird? Das erzeugt auf meiner Win Büchse immer die hässlichen Scrollbalken. Es Betrifft die controls 14, 16, 22, 25, 26 und 32. Stört es sonst niemanden? Wenn ja könnte es Christian ja anpassen. Wenn nicht, dann ändere ich das halt nur bei mir nach jedem update,
                    Mfg Micha
                    Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

                    Kommentar


                      #11
                      Es soll Browser geben, die ein "hidden" wörtlich nehmen und dann ein Scrollen gänzlich verhindern (auch per JS, also den Buttons). Zudem finde ich die "auto"-Lösung ganz hilfreich, denn so kann man auf einem Desktopbrowser wie üblich scrollen - auf dem Tablet muss man ja die Buttons nutzen.
                      EDOMI - Intelligente Steuerung und Visualisierung KNX-basierter Elektro-Installationen (http://www.edomi.de)

                      Kommentar


                        #12
                        OK, dann änder ich das bei mir, die Scrollbalken passen halt so gar nicht ins Design. evtl. muss ich mir ein "Windows" Theme ausdenken
                        Mfg Micha
                        Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

                        Kommentar


                          #13
                          Habe mal generell eine Frage zu der Zukunft von Edomi:
                          Wenn ich ein solches System einsetzte, möchte ich auch, dass dies dann einige Jahre ohne viel Wartung läuft.
                          CentOS6.5 ist ja schon ein älteres Betriebssystem.
                          Vor allem in Anbetracht, dass die Updates deaktiviert sind.
                          Da stellt sich die Frage, wie es mit der Sicherheit aussieht und vor allem:
                          Wenn jemand in 5 Jahren Edomi einsetzten möchte findet er doch fast keine Hardware mehr, wo dieses alte OS noch drauf lauffähig ist.

                          Kommentar


                            #14
                            Lösung: Gira HS kaufen.

                            Kommentar


                              #15
                              Gira HS kaufen ist keine Lösung. Ganz im Gegenteil, da hast, dass Problem auch und das sogar kommerziel.
                              Irgendwann sagt Gira, das ist zu alt, wir supporten es nicht mehr.

                              Edomi läuft auch auf anderen/aktuellen Linux Distributionen nur der Programmierer von Edomi will halt keine Garantie dafür übernehmen.
                              Als Alternative kannst ja auch SmartVISU, OpenHAB, ... verwenden, da kannst das OS auch aktuell halten.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X