Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

LBS 19000145 - Beschattungssteuerung-NG

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hi Thorsten,

    Was macht denn der LBS 10 sekunden nach dem schreiben der 0% Position ?
    Das wäre die entscheidende Zeit welche in Deinem log fehlt.

    Denn wenn der LBS im Zustand Dämmerung getriggert wird, fährt er zuerst den aktuell gültigen Zustand an Neutralposition an:
    346796 25798 INFO: Values to write to outputs for height and angle: 0%/0%
    Und erst nach Ablauf der 10sec. (In Deinem Fall) die geplante Full Closed settings.

    So läuft es jedenfalls bei mir ab.

    Da sonst alles zu perfekt läuft mit dem LBS, wäre das auch mein Featurewunsch, d.h. Bei Bausteinaktivierung die Option oder Einstellmöglichkeit vorsehen, dass er ohne Timer als Initialposition gleich den Zustand mit timern=0s anfährt.



    Grüsse,

    Christox

    Kommentar


      Hallo miteinander

      Zitat von christox Beitrag anzeigen
      Was macht denn der LBS 10 sekunden nach dem schreiben der 0% Position ?
      Das wäre die entscheidende Zeit welche in Deinem log fehlt.
      Normalerweise gibt es in dieser Zeit kein Log. Da läuft einfach der Timer ab und erst wenn das geschehen ist, wird es auch wieder Log-Output geben.

      Einzige Ausnahme wäre, wenn der Baustein in dieser Zeit manuell getriggert wird. Dann würde aber (sinngemäss) auch nur im Log stehen, dass aktuell ein Timer läuft.


      Zitat von christox Beitrag anzeigen
      Da sonst alles zu perfekt läuft mit dem LBS, wäre das auch mein Featurewunsch, d.h. Bei Bausteinaktivierung die Option oder Einstellmöglichkeit vorsehen, dass er ohne Timer als Initialposition gleich den Zustand mit timern=0s anfährt.
      Das Thema hatten wir schon und ich kann Dir gerade nicht folgen, was genau das Problem ist. Du willst was in welchem Zustand aus welchem Grund erreichen?
      Kind regards,
      Yves

      Kommentar


        Hallo Yves,

        mir ist schon klar gewesen, dass der LBS im Zustand Timer läuft war. Er hat aber keinerlei Reaktion mehr gezeigt. Heute Morgen läuft nun alles so wie es soll - die Beschattung jedenfalls funktioniert. Mal sehen, ob heute Abend die Dämmerungsfunktion klappt. Vielen Dank. für Deine Hilfe.

        Viele Grüße
        Thorsten

        Kommentar


          Hallo Yves,

          Vielen Dank für Deinen Support

          Du willst was in welchem Zustand aus welchem Grund erreichen?
          Ich möchte im Grunde (als Option) erreichen, daß bei Aktivierung des Bausteins die timer Wartezeiten ignoriert werden und sofort der an den Helligkeits-/Azimut etc.-Eingängen erfasste Zustand angenommen, verarbeitet und sofort zum Ausgang geführt wird.

          Wenn der Baustein innerhalb eines Dämmerungs- oder Beschattungszustands aktiviert wird, wird mit aktiven Timern erst der neutrale Zustand angefahren. Hier wäre ein "skippen" der Timer beim ersten Lauf nach Aktivierung des LBS als Option hilfreich, um z.B. durch aktivieren des LBS sofort den Zustand nach timern, wie z.B. hochfahren bei Helligkeit über Dämmerungsschwelle. Auf die Timer will ich jedoch im laufenden Betrieb jedoch nicht verzichten, da ansonsten bei kurzzeitigen Helligkeitsstörungen/ einmaligem Falschsignal die Raffstores mitten in der Nacht hochfahren würden etc. Beim Aktivieren kann man dieses Problem jedoch in Kauf nehmen, da davon ausgegangen werden kann, daß der Zustand der Helligkeit schon länger anliegt.

          Noch eine Verständnisfrage: Was würde denn passieren, wenn die Wartezeiten für das Anfahren des Zustands Dämmerung Full Closed auf 0 sec. eingestellt sind: Sendet der LBS dann bei Bausteinaktivierung im Dämmerungszustand auch Telegramme für den Neutralzustand und direkt gefolgt dann den für Zustand Full Closed ? Oder skippt er dann die Ausgangsbefehle für Neutralen zustand, da Wartezeit 0 Sekunden und legt gleich mit dem handling für Ausgänge "Full Closed" los ?

          Viele Grüße,

          Christox

          Kommentar


            Hi

            Zitat von christox Beitrag anzeigen
            Ich möchte im Grunde (als Option) erreichen, daß bei Aktivierung des Bausteins die timer Wartezeiten ignoriert werden und sofort der an den Helligkeits-/Azimut etc.-Eingängen erfasste Zustand angenommen, verarbeitet und sofort zum Ausgang geführt wird.
            Das ist im Normalfall nicht notwendig, da sich bei einer erneuten Aktivierung des Liveprojektes der Status so gut wie geändert hat.

            Zitat von christox Beitrag anzeigen
            Wenn der Baustein innerhalb eines Dämmerungs- oder Beschattungszustands aktiviert wird, wird mit aktiven Timern erst der neutrale Zustand angefahren.
            Kann ich nicht nachvollziehen. Wenn ich aktiviere, bleibt der Behang genau dort, wo er ist. Hat Du auch wirklich ein remanentes iKO zwischen A10 und E11?


            Zitat von christox Beitrag anzeigen
            Noch eine Verständnisfrage: Was würde denn passieren, wenn die Wartezeiten für das Anfahren des Zustands Dämmerung Full Closed auf 0 sec. eingestellt sind: Sendet der LBS dann bei Bausteinaktivierung im Dämmerungszustand auch Telegramme für den Neutralzustand und direkt gefolgt dann den für Zustand Full Closed ? Oder skippt er dann die Ausgangsbefehle für Neutralen zustand, da Wartezeit 0 Sekunden und legt gleich mit dem handling für Ausgänge "Full Closed" los?
            Der LBS prüft die Werte der Eingänge in gewissem Rahmen auf Plausibilität. Ich kann gerade nicht nachschauen, meine aber, dass Nullwerte auf 1s korrigiert werden. Probier es doch einfach mal aus!
            Kind regards,
            Yves

            Kommentar


              Hi Yves,

              Beim Edomiprojekt aktivieren bleibt bei mir auch alles wie zuvor, das passt !

              Ich meine jedoch das aktivieren des LBS über den entsprechenden Eingang während laufendem Edomi. Das läuft bei mir erst die timer durch, was ich gern skippen würde.

              Ich werde das mal mitloggen, sowie auch das 0-Sekunden Verhalten testen und berichten.

              Danke und Grüsse,

              Christox

              Kommentar


                Dürfte ähnlich sein wie hier schon beschrieben: https://knx-user-forum.de/forum/projektforen/edomi/994915-beschattungssteuerung-ng?p=1100317#post1100317

                Da gibt es wohl aktuell noch keine Lösung dafür...

                Kommentar


                  MrMirror ich mach das mit der Terrassentür genauso, allerdings nutze ich den LBS anders. Ich sperre einfach den Aktor für absolute Position sobald Tür offen (erschien mir damals am "sichersten") und sobald Tür geschlossen wird entferne ich die Sperre und triggere 1s später den LBS einfach einmal an. Funktioniert eigentlich ziemlich gut. Solange die Tür offen ist kann der LBS einfach seinen "Job" machen und kommt so auch nicht aus dem Tritt.

                  Kommentar


                    crewo danke, das würde mir in dem Fall helfen, das stimmt. Ich habe aber auch z.B. Betriebsarten die ich umschalte und da hätte ich dann immer noch das Problem mit den Timern... Ist nicht extrem dramatisch, daher werde ich das vielleicht mit der Tür auch über die Aktorsperre umsetzen, aber vielleicht gibt es ja irgendwann auch mal noch eine Lösung den LBS ohne Timer zu aktivieren.

                    Kommentar


                      Das ist genau mein Problem.
                      Und das Sperren des Aktors wäre die Lösung.Werde ich wohl so auch umsetzen. Wenn der LBS durchläuft ist das wohl am sichersten.

                      Grüsse,

                      Christox

                      Kommentar


                        Hallo Yves,

                        vielen Dank für das Update mit den beiden neuen Eingängen, das ist genau das was mir noch gefehlt hat.

                        Status
                        A1 0
                        A2 0
                        A3 0
                        A5 0
                        A8 1
                        A10 0

                        Nun habe ich den neuen Eingang E33 auf 100 gesetzt. Die Erwartungshaltung wäre, dass nun diese Höhe angefahren wird, A3/A5 bleiben jedoch auf 0. Die zweite in der Hilfe genannte Bedingung, Sonne verlässt Fassadenbereich, müsste doch hier zutreffen? Irgendwo hab ich noch einen Knoten drin, die Höhe wird aus irgendeinem Grund ignoriert.

                        Danke und Grüße
                        Christian

                        Kommentar


                          starwarsfan
                          Es scheint das E33/E34 keine Triggereingägne sind sonder der Wert dort nur genutzt wird wenn in den Status "*Neutral" gewechselt wird.
                          Könnte man das ändern das jede Änderung an E33/E34 wenn sich der Baustein in Neutral befindet weitergegeben werden?

                          Dann könnte man auch den Vorschalt LBS ganz einfach an diese Eingänge schicken lassen.
                          Gruß
                          Michael

                          Kommentar


                            Also ich finde das nicht so clever jeden Eingang mit Triggerfunktion auszustatten, das kann ziemlich nerven. Ich beschreibe einige Eingänge je nach Wetterlage individuell, da würde mich das arg stören wenn dabei jedesmal ein Trigger ausgelöst wird. Wenn man das möchte steht einem ja frei nach Änderung bestimmter werte den Baustein einfach anzutriggern über E1.

                            Kommentar


                              Zitat von crewo Beitrag anzeigen
                              Also ich finde das nicht so clever jeden Eingang mit Triggerfunktion auszustatten, das kann ziemlich nerven. Ich beschreibe einige Eingänge je nach Wetterlage individuell, da würde mich das arg stören wenn dabei jedesmal ein Trigger ausgelöst wird. Wenn man das möchte steht einem ja frei nach Änderung bestimmter werte den Baustein einfach anzutriggern über E1.
                              Leider bringt zumindest bei mir das nichts an E1/2 zu triggern...
                              Wie schon gesagt scheint E33 nur bei einer Statusänderung zu Neutral berücksichtigt zu werden.
                              Gruß
                              Michael

                              Kommentar


                                Jup, ein Trigger an E1/2 wird nicht berücksichtigt. Wenn der Status schon 0 ist, passiert nichts.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X