Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

MicroBCU (sehr kleiner KNX-Transceiver)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    ChriD ganz genau. Beispiel: mam loggt irgendwelche Daten die man nicht ständig ins Speicher schreiben möchte, weil dadurch Speicher schneller altert. Dank Save Pin kann man kurz vom Ausschalten die Daten aus RAM dann ins Flash speichern. Man muss aber die Schreibzeit beachten. Wie viel Zeit man hat, kann ich nicht sagen, da noch nie getestet. Hängt ja von MCU, LEDs, Sensoren usw. ab.

    Kommentar


      #47
      Zitat von Eugenius Beitrag anzeigen
      Der Nachschub ist da.
      20180714_153215.jpg
      Was muss den da gelötet werden? Die Teile sehen doch fertig aus. Oder?

      Kommentar


        #48
        Die Pinheaders? dars wars aber auch schon glaub ich.

        Kommentar


          #49
          Zitat von ChriD Beitrag anzeigen
          Die Pinheaders? dars wars aber auch schon glaub ich.
          korrekt. In der aktuellen Version nur der Pin-Header ist nicht verlötet (ist aber auch nicht dabei)

          Kommentar


            #50
            Cool - wer nimmt die Bestellungen entgegen?

            Kommentar


              #51
              erste Nachricht in diesem Thread...

              Zitat von Eugenius Beitrag anzeigen
              Preis: 19 Euro + 2 Euro Versand.

              Falls jemand bestellen möchte, bitte mich per PN anschreiben.

              Kommentar


                #52
                Eugenius

                was stimmt? der Bestückungsdruck auf den Platinen oder die Beschriftung in diesem PDF:
                https://github.com/KONNEKTING/Konnek.../Board_top.pdf

                Revision stimmen überein, 1.2, aber der 47n und der 0.1µF sind vertauscht.

                Leider liegen im Repo auch kein sch oder brd um es selbst zu überprüfen :/

                Also wenn man nach den sichtbaren Leiterbahnen geht hängt der auf der Platine mit 47n beschriftete C auf Pin 40, wo laut Schaltplan aber ein 0,1µF hingehört.

                Also scheint das PDF korrekt zu sein, und die Platine falsch.

                Bitte um Bestätigung.
                Zuletzt geändert von SirSydom; 23.01.2019, 12:20.

                Kommentar


                  #53
                  nächstes "Problem".
                  Mein Alu-Elko wird nach Sekunden heiß.
                  Hier ist die Polarität im Bestückungsdruck missverständlich, wahrscheinlich weil bei Tantal Chip Elkos + gekennzeichnet ist, bei Alu - ....

                  Kommentar


                    #54
                    Schaltplan ist richtig. Beschriftung auf der Platine falsch... Dem Bestückungsautomat war die Beschrieftung egal, deswegen hat auch niemand gemerkt
                    Alu: minus ist neben der Diode.

                    Kommentar


                      #55
                      meine erste selbstgelötete micro bcu läuft. Hatte schiß vor den kleinen Bauteilen, der NCN war schon ne Nummer, den hab ich mit Bildschirmmikroskop gelötet
                      die 0604 waren entgegen der Erwartung zwar fizzelig im Handling vor dem löten, aber beim löten völlig unproblematisch.

                      Kommentar


                        #56
                        spricht eigentlich was gegen den 5130 auf der MicroBCU ?

                        Kommentar


                          #57
                          Wenn man passenden Widerstand und Kondensator nimmt (siehe Vergleichstablle von Onsemi NCN5120 vs 21/30) und Fan-In entsprechend setzt (bei MicroBCU mit einer Lötbrücke mit GND verbunden) dann nicht.

                          Kommentar


                            #58
                            Danke für die Bestätigung. Hast du es schon getestet oder theoretisches Wissen?

                            FANIN offen lassen beim NCN5130 sollte doch auch gehen, bin ich halt auf 10mA Bus current beschränkt. Je nach HW auch kein Problem, oder?

                            Beim C2 (equalization capacitor) muss man aufpassen, nicht nur der Wert ist von 4.7nF auf 220nF auch die Spannung ist von 35V auf 50V.
                            Passend C gibts nicht bei Reichelt, Conrad oder Voelkner, bei digikey schon.
                            Wer die Versandkosten von digikey sparen will, kann einen 220nF 50V 0805 nehmen, den gibts beim conrad. Mit etwas Geschick passt der auch auf die 0603 pads, ggf. hochkant gestellt.

                            Kommentar


                              #59
                              Ich habe microBCU mit dem 21ger probiert, läuft (aber nicht 100mA@3,3V)
                              30ger habe ich nur auf ALEDD1 drauf gepackt und da läuft er.
                              Da aber der Schaltplan gleich zu MicroBCU ist (Fan In ist float), sollte 30er auch auf MicroBCU gehen.

                              Kommentar


                                #60
                                so, ihr wart alle fleißig.
                                alle MicroBCU sind weg... sogar die, die ich für mich zur Seite gelegt habe

                                Nachschub ist schon bestellt, es dauert aber noch ca. 3-4 Wochen bis alles ankommt.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X