Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

EDOMI - Zeigt her eure Visus!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    gaert mach weiter so. Klar wäre eine import und export Funktion schön. Aber wenn man sich wirklich mit Edomi mal auseinandersetzt wird man schnell merken, dass man das eigentlich garnicht braucht. Man lernt viel mehr beim Selbermachen und genau dafür ist Edomi so perfekt. So flexibel und dennoch unkompliziert. Ich danke dir dafür!

    Kommentar


      Jetzt kommt mal wieder runter.
      Es gibt genug Leute die sich die Import/Export Funktion seit Monaten wünschen.
      Im Grunde ja auch OK, wenn Christian meint das andere Sachen (die aber auch teilweise viel später Requestet wurden) wichtiger/dringender sind.
      Ich finde es aber nicht OK, wenn man dann seine Meinung/Verdacht dazu außert, gleich von allen Seiten beschossen wird.
      Ich rege mich ja auch nicht auf, dass irgendwelche anderen Features unnötig sind und beschieße die Leute die sich das Wünschen.

      Auch wenn die Software schon so wunderbar ist. Mit Import/Export wäre sie halt echt noch viel besser und die Community würde halt auch entsprechend wachsen. Und es ist ja auch nicht so, dass man mit der Funktion dann gar nichts mehr machen muss (Stichwort: Lernkurve). Man könnte halt viel leichter Sachen teilen (wie z.B. schon die LBS).

      Kommentar


        Und dann musst Du die Sachen wieder anpassen, was auch nicht immer trivial ist. Ich habe da so einige Kandidaten wo ich selbst ab und an verzweifle, wenn ich die auf eine andere Auflösung umziehe.
        Mfg Micha
        Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

        Kommentar


          Ich mache das so:
          Neue VM anlegen, mit der Visu, die interessant ist (Beispielvisu z.B.). Dann kann ich meine parallel bearbeiten und habe gleichzeitigen Zugriff. Das ist schon fast wie kopieren
          Immerhin habe ich so ohne Wartezeit immer Zugriff.

          Kommentar


            Ihr seid sowas von OT.....
            Ciao Jochen

            Kommentar


              gute und beneidenswerte Einstellung... die hat nicht jeder..
              Die Selbsthilfegruppe "UTF-8-Probleme" trifft sich diesmal abweichend im groüen Saal.

              Kommentar


                McEgg : eigentlich nicht - zumindest in Bezug auf Visu allgemein, denn dort erwartet der ein oder andere sicher den größten Nutzen für Import/Export. Und wenn diese irgenwann mögoch sein wird, dann fragt bei jedem Beitrag, in der jemand einen neuen Screenshot seiner Visu zeigt (vermutlich reflexartig), ob man "nicht die Visu mal kurz exportieren kann"...ob das immer ein Vorteil ist?...<grübel>... ist also m.E: gar nicht OT...

                Und für das Thema Visu, Visu zeigen und überhaupt finde ich ganz besonders den Beitrag von Marino sehr wertvoll für alle, die an Visus arbeiten (ich mache es ebenso): Mehrere VM (sei es "echt" oder Docker) und so parallel mehrere Visu zur Verfügung haben und an seiner arbeiten. Wunderbarer Tipp für effiziente Visu-Arbeit, die Spaß macht. Da kann man halt neben der Demo und der "echten" auch eine Spiel-Visu haben, um mal was "dreckig" zu versuchen und dann - bei Erfolgt - in derr "echten" sauber einbauen. Mein Spiel-edomi hat Zugriff auf alle GA, aber ich nutze meist nur die Lese-GA und auf jeden Fall keine Logiken.

                Sicher werde ich Import/Export auch mal sinnvoll finden, aber ich hab's noch nicht wirklich vermisst. Ich vermisse seit den frühen Tagen an etwas anderes bei der Visu: Gruppen, die in sich Objekte (man könnte es auch Instanzen nennen) sind aus x Element haben und die y KO nutzen. Bei einer Kopie müssen nur die KO int-ext-angeschlossen werden. Bei einer Änderung des Originals (z.B. ein Schieber für Rolläden und Knöpfen oder ein RGB-Dimmer) würde alle Instanzen sich mit einer Änderung alle nachziehen. Technisch war mein Gedanke, dass es zwar zur Design-Zeit in der Visu sicher einigen Aufwand bedeutet, aber bei der Aktivierung setzt die Logik es so um, als wären die Instanzen alle manuell angelegt. Auf der Seite des aktiven Projekts wäre also gar kein Aufwand und damit auch kein Risiko nötig. Der Gedanke ist objekt-orientiert. Und da Docker in aller Munde ist, kann man sich die Übergabe der KO vorstellen, wie den -v-Paramter für jedes KO. Aber das haben Christian und ich schon vor einer Weile ausgefochten... Ich habe meinen Frieden damit gefunden. Auch, wenn ich gerade mit meiner Visu nach ein paar Wildwüchsen seit "damals" komplett von Null bei mir noch einmal "ganz frisch" und ohne Altlasten anfange und es just gut gebrauchen könnte. Daher sehe ich weiterhin einen riesen Vorteil des Konzepts, aber Christian hat auch recht: Man macht es im Prinzip nur einmal. Und wenn man mal was ändern will, dann muss man halt noch einmal 10 Stellen anfassen. Ja und? Eigentlich wollen wir ja mal uns mehr um Logik kümmern oder einfach auch mal fertig sein und das ganze genießen und nicht noch mal alle Slider anders gestalten... Ich will ja auch mal auf meiner Terrase sitzen und das mit edomi erreichte genießen. Unterdessen sitzt Christian am Strand und genießt das mit edoi erreichte - egal, ob mit oder ohne Import/Export...

                Und damit das nicht OT wird: Ja, wenn ich mal einen Stand habe, den ich für hinreichend finde, zeige ich sie auch gerne her, meine Visu.
                Zuletzt geändert von saegefisch; 09.03.2018, 11:19.

                Kommentar


                  Zitat von saegefisch Beitrag anzeigen
                  ...
                  Zielt das in die Richtung, einfache Kombinationen von Visu-Elementen ( sei es ein Schieber mit Schleimspur oder ein besonderer Button ) einmalig anzulegen und dann durch einfaches Kopieren weiter zu verwenden? Da bin ich noch nicht so hinter gestiegen, ob ich das mit Gruppieren und Anlage als Vorlage hinbekomme.
                  Sowas später Exportieren zu können wäre mMn viel interessanter als der Export einer ganzen Visualisierung. Oft findet man ja bei anderen Visus einzelne Elemente, die einem für das eigene Werk gefallen würden. Eine ganze Visu zu kopieren trifft ja in den wenigsten Fällen die eigene Bedürfnisse, es ist eher um sie dann bspw. in einer VM als Vorlage zu haben.

                  Gruß, Sven

                  Kommentar


                    Für den Zweck hast Du sicher auch recht, da ist das Vorteilhaft, aber keine Lösung. Mir ging es darum, für eine konsistente Visu und wenig Aufwand jedes Gesamtobjekt (aus mehreren EInzelobjekten und erforderlichen KO) nur genau 1x zu entwerfen und dann beliebig oft verwenden zu können; Design-Änderung jenseits der Design-Vorlagen wären dann ein leichtes. Export/Import hilft der Sache, ist aber diesbezüglich (ein Orignal, x Instanzen) keinerlei Fortschritt. Aber wie gesagt: Ich habe meinen Frieden damit gefunden... Und sicher werde ich die Import/export-Funktion auch schätzen, wenn sie da ist. Bis dahin vermisse ich sie wenig (ich mach' die Dinge irgendwie auch gerne selber). Die Gruppen sind schon sehr hilfreich.

                    Nachtrag: Nach noch mal drüber schlafen und wieder lesen würde ich es sogar anders formulieren: Dies würde aus den verfügbaren Standard.Visu-Element ermöglichen, sich eine eigene Bibliothek von eigenen, spezifischen Visu-Elementen daraus auszubauen, die jeweils aus x Standard-Objekten bestehen und in sich - wie die Standard-Elemente - eine funktionale und optische Einheit bilden.
                    Zuletzt geändert von saegefisch; 10.03.2018, 13:44. Grund: Nachtrag formuliert um die Beschreibung des Zwecks zu schärfen

                    Kommentar


                      Zitat von Janncsi Beitrag anzeigen
                      Hier mal ein GIF, bei dem man sieht, wie nach Veränderung des Soll-Wertes der Hintergrund den aktuellen Status wiedergibt....

                      https://drive.google.com/file/d/1BnX...ew?usp=sharing
                      Darf ich mal fragen wie du die Farbänderung in Abhängigkeit des Status realisiert hast?

                      Danke.
                      ---
                      Martin

                      Kommentar


                        Zitat von timberland Beitrag anzeigen
                        Ihr solltet dafür einen eigenen Thread aufmachen

                        Ich hab mal ein wenig gespielt mit den CSS Buttons.

                        Switch2.pngSwitch3.png




                        Was ist denn aus dem Thread für die Buttons geworden? Konnte leider keinen finden und bin Designtechnisch eine Niete . Somit bleibt mir nur Copy & Paste von Leuten die das können...

                        Kommentar


                          Zitat von martinb07 Beitrag anzeigen

                          Darf ich mal fragen wie du die Farbänderung in Abhängigkeit des Status realisiert hast?

                          Danke.
                          Zeige ich am Wochenende, schaffe es vorher nicht

                          Kommentar


                            Zitat von Janncsi Beitrag anzeigen

                            Zeige ich am Wochenende, schaffe es vorher nicht

                            Außerdem hinkt bei mir der Knopf immer hinterher. Das sieht bei dir auch besser aus.
                            ---
                            Martin

                            Kommentar


                              Wollte es ausführlicher machen, daher nur im kurzen....

                              Der Hintergrund des Schiebereglers bekommt unter "Eigene CSS-Eigenschaften" folgenden Eintrag
                              Code:
                              -webkit-transition-duration: 1s
                              Weiter ist das Visuelement mit dem Statuswert des Dimmers verknüpft, so dass dann unter Opacität
                              Code:
                              {#}
                              reicht

                              Kommentar


                                Dawaterman

                                siehe hier:
                                https://knx-user-forum.de/forum/proj...e-visus/page44

                                alles genau beschrieben und hat bei mir auf Anhieb geklappt.

                                Nur manchmal etwas träge. Hängt das ggf vom Browser ab?

                                Grüße,
                                Lio

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X