Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

KONNEKTING 1-Wire Gateway

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Heute habe ich die FW32d fertig bekommen diese kann jetzt:
    • 10x DS18B20 CH1
    • 10x DS18B20 CH2
    • 10x DS18B20 CH3
    • 10x Multisensoren (Hum, Lux, VOC, NTC) auf alle CH verteilt
    • 10x iButtons (CH1, CH2 oder CH3)
    • Jeder DS18B20 kann bei Wertänderung ein KNX MSG getriggern
    • Pro Ch gibt es zwei Alarme für Temp zu Hoch oder Temp zu hoch, diese können auf einzelne Sensoren frei gemapped werden
    • zyklisch senden kann von 1min bis 30min eingestellt werden
    • neue ID einlesen, kann auf CH1 oder CH2 oder CH3 gelegt werden
    • Die Auflösungen der Sensoren können zwischen 9Bit bis 12Bit geändert werden
    • ....

    Kommentar


      Zitat von Masifi Beitrag anzeigen
      können sich die Interessenten einfach mal bei mir melden, damit ich einen Überblick bekomme, was ich denn so an Bauteilen bestellen muss.
      Dann bekunde ich mein Interesse an Variante für CH1-CH3

      Kommentar


        Zitat von ur63 Beitrag anzeigen
        Dann bekunde ich mein Interesse an Variante für CH1-CH3
        könntest du mir dazu eine PN schicken?

        Eine PN ist einfacher für mich, da ich alle Nachrichten im Posteingang in einen gemeinsamen Ordner schiebe -> dann muss ich nicht immer das Forum durchsuchen, wer jetzt was haben möchte. Danke :-)

        Kommentar


          Heute habe ich die FW32e fertig bekommen diese kann jetzt:
          • Status aller iButtons wird beim starten direkt gesendet
          • kleine Anpassungen beim einlesen und senden der iButtons
          • Tritt ein Fehler in einem DS18B20 Sensor auf, wird eine KNX-Nachricht geschickt. Pro Kanal eine Nachricht (DPT7 16Bit). Die ersten 10Bit sind die jeweiligen Sensoren.
          • Optimierungen wenn nicht alle drei 1-Wire CH aktiv sind. (Achtung: aktuell noch ein Problem wenn nur CH1 aktiv ist)
          • Status-Abfrage aller iButtons. Man kann eine KNX MSG an das Gateway schicken und das Gateway sendet darauf hin alle Zustände der iButtons. Ist für mich hilfreich, dass wenn ich Edomi neustarte, Edomi sich direkt selber den jeweiligen Status des iButtons zusenden lassen kann.

          Kommentar


            So ich war vermutlich der Erste der den kleinen Erhalten hat aber leider der Letze der sein Testbericht abgibt, deswegen nochmal Entschuldigung an Masifi.

            Aufbau

            Gateway - 1m -10m- 4Sensoren - 1m - 2Sensoren - 1m - 2Sensoren - 1m - 2Sensor - 1m - 1 Sensor
            ----------------------8m- 3Sensoren
            ----------------------2m- 2Sensoren
            ----------------------2m- 1Sensor - Hiernach war Schluss

            also hab ich ca 20m KNX Leitung an jeder Klemmstelle sind Wago 221 klemmen und von dort Sternförmig zu den Sensoren

            Was ich zu meinem Bedauern Festgestellt hab ist das die ID´s die der Raspberry PI mir gibt nicht gleich mit den ID´s des Gateways sind was aber an der Funktion nichts ändern nur für mich Problematisch ist da ich eine Liste mit den ID´s vom PI hab

            Man könnte also meinerseits Festhalten das man an 20m KNX Leitung 17 Sensoren angeschlossen bekommt, Pro Kanal Wohlgemerkt ich würde auch fast Vermuten das noch mehr Leitung geht nur nicht mehr Sensoren da auch ein direkt am GW angeschlossener Sensor nicht gefunden wurde und den BUS lahmlegte.


            Kommentar


              FW32g liegt nun auf dem Austauschlaufwerk.

              NEU:
              • Bug fix: MS 5-10
              • bevor jedem einlesen des Buses wird nun geprüft, ob der i2c Bus-Master ansprechbar ist und ob kein Kurzschluss auf dem Bus festgestellt wird. Dadurch sollte der Bus/Code robuster werden.
              • Liegt auf einem Bus ein Kurzschluss, dann wird das jetzt über eine KNX Botschaft ("Status 1-Wire CHx) angezeigt.
              Zuletzt geändert von Masifi; 23.07.2019, 08:12.

              Kommentar


                Habe heute in Summe 4 neue Gateways aufgebaut und getestet. Man ist schon etwas beschäftigt das zu tun
                Der ein oder andere wird nun die Tage eine Nachricht bekommen, ob er eins davon haben möchte.

                Kommentar


                  kleines Update: FW32h
                  • beim Start wird nun initial der Status der 1-Wire CH geschickt.
                  Grund: ich hatte ein Problem auf einem CH simuliert und in meiner Visu wurde das so auch angezeigt. Daraufhin habe ich das Gateway neu gestartet ohne diesen Fehler auf dem 1-Wire CH. Dann habe ich aber festgestellt, dass der Fehler in der Visu noch weiterhin angezeigt wurde, obwohl das Gateway voll funktionsfähig war. Um solche Darstellungsprobleme zu verhindern, habe ich nun bei jedem Start des Gateways den KNX Output des aktuellen Zustands des Gateways implementiert.

                  Kommentar


                    Nach langen hin und her habe ich mich jetzt entschieden direkt auf die FW33 zu gehen. Das sollte jetzt das finale XML file sein.

                    die FW33 unterscheidet sich zur FW32 nur in wenigen Dingen. Der größte Unterschied ist das jetzt per 1-W CH bis zu 14 DS18B20 angebunden werden können. D.h. in Summe sind jetzt 42 DS18B20 Sensoren möglich.

                    Die FW33 liegt im Ordner und kann getestet werden. Zu beachten ist hier wieder, dass man davor das SPI-Flash löscht bevor man die neue Firmware aufspielt.
                    Zuletzt geändert von Masifi; 29.07.2019, 21:13.

                    Kommentar


                      Masifi

                      Prima.

                      Zitat von Masifi Beitrag anzeigen
                      Zu beachten ist hier wieder, dass man davor das SPI-Flash löscht bevor man die neue Firmware aufspielt.
                      ​​​​​​​Wie geht das nochmal?

                      Kommentar


                        mit dem fats_format sketch, der im Austauchordner liegt

                        Kommentar


                          So ein weiterer großer Schritt ist getan -> FW33a liegt zum Testen bereit.

                          Release notes:
                          - jetzt wird auch bei Wertänderung der DS18B20 zyklisch eine KNX MSG geschickt, falls die Wertänderung innerhalb einer einstellbaren Zeit (5min, 10min, 15min, 30min, 60min) zu klein war.

                          offene Punkte:
                          - das selbe muss noch für die Multisensoren implementiert werden.


                          Ansonsten dürften alle großen Features fertig implementiert sein. Dann geht es nur noch um Feinheiten und Bugs :-)

                          Kommentar


                            beim zyklischen senden bei Wertänderung gibt es wohl noch einen kleinen Bug. Warte daher noch mit dem versenden der Device bis das behoben ist.

                            Kommentar


                              Da mich jetzt schon ein paar Leute deswegen angeschrieben haben:

                              Das Gateway ist nicht an die KONNEKTING-SW gekoppelt !!!

                              D.h. Ihr könnt mit dieser HW machen was ihr wollt und jeden anderen Code darauf flashen den ihr haben wollt -> ihr müsst ihn nur haben oder selbst erstellen
                              Ich werde alle meine Libs/SW in den nächsten Tagen auf Github stellen. Wer weitere Infos zur HW benötigt, da er einen eigenen Weg gehen will, soll sich einfach bei mir melden und er wird alle Infos bekommen die er dafür benötigt.

                              Kommentar


                                Hallo zusammen,
                                ich habe seit heute das 1-Wire Gateway erfolgreich in Betrieb genommen und bin fleißig am Testen. Das GW ist wirklich toll aufgebaut und bietet viele Funktionen. Danke Masifi für deine tolle Arbeit und die Mühe, die du in das Projekt steckst

                                Um den Start für Neueinsteiger in dieses Projekt zu vereinfachen: Lest bitte die Anleitungen und die Tips im Masifi´s Google Drive. Die Beschreibung hier im Forum auf Seite 1 ist nocht nicht ganz fehlerfrei. Bitte die Klemmenbeschriftungen auf dem GW beachten, sowie eine Versorgungsspannung zwischen 6-24V verwenden.

                                Viele Grüße
                                Thomas

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X