Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

KONNEKTING 1-Wire Gateway

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Zitat von Borsti Beitrag anzeigen
    Das hört sich doch schon mal super an. Funktionieren ibutton auch?
    Ja das Funktioniert so wie hier bei meinem ersten Aufbau: Sogar auch die LEDs in den iButtons.
    Folie6.PNG
    Zuletzt geändert von Masifi; 08.05.2019, 08:09.

    Kommentar


      #32
      Perfekt. Solch ein Gateway brach ich auch...

      Kommentar


        #33
        Zitat von gulp2k Beitrag anzeigen
        Also ich hätte noch den Wunsch den Wert aus einem beliebigen Attribut des Sensors auszulesen
        Das musst du mir genauer erklären, oder schick mir mal das Datenblatt dazu.

        Kommentar


          #34
          Zitat von Masifi Beitrag anzeigen
          Das musst du mir genauer erklären, oder schick mir mal das Datenblatt dazu.
          Grad nochmal nach geschaut ist VAD.
          Hier der Link:
          https://shop.wiregate.de/download/Be...C-2IO-26-B.pdf
          Seite 26
          Gruß
          Michael

          Kommentar


            #35
            Zitat von gulp2k Beitrag anzeigen
            Grad nochmal nach geschaut ist VAD.
            Hier der Link:
            https://shop.wiregate.de/download/Be...C-2IO-26-B.pdf
            Seite 26
            Sehe das da auch der DS2438 verbaut ist und der ist auch schon in meinem Multisensor und dem LUX-Sensor verbaut. Das sollte dann alles ziemlich einfach werden.

            Kommentar


              #36
              Zitat von Masifi Beitrag anzeigen
              Sehe das da auch der DS2438 verbaut ist und der ist auch schon in meinem Multisensor und dem LUX-Sensor verbaut. Das sollte dann alles ziemlich einfach werden.
              Das hört man gerne
              Gruß
              Michael

              Kommentar


                #37
                Hätte da noch einen Vorschlag bzgl Anlernen bzw Diagnose:
                Könnte man nicht einfach ein Diagnose KO at DTP14 definieren und darüber Topologieänderungen mitteilen?
                Also z.B. "MIS:123454656" für einen Sensor der bekannt/konfiguriert ist aber sich nicht abfragen läst und z.B. "NEW:12334435435" wenn ein Sensor gefunden wird der nicht konfiguriert ist.
                Dann könnte man aucu den "Anlern" Bus ganz normal nutzten...
                Gruß
                Michael

                Kommentar


                  #38
                  Zitat von gulp2k Beitrag anzeigen
                  Könnte man nicht einfach ein Diagnose KO at DTP14 definieren und darüber Topologieänderungen mitteilen?
                  Also z.B. "MIS:123454656" für einen Sensor der bekannt/konfiguriert ist aber sich nicht abfragen läst und z.B. "NEW:12334435435" wenn ein Sensor gefunden wird der nicht konfiguriert ist.
                  Die Erkennung wenn ein "gemeldeter" Sensor sich nicht mehr meldet habe ich schon implementiert, das mit dem neuen habe ich mir auch schon so überlegt, aber da ich eh bis zu 3 unabhängige 1-Wire Busse zur Verfügung hätte, habe ich das mal als einfachste Lösung genommen. Irgendwie wollte ich auch nicht an einem laufenden Bus nicht immer Sensoren anschließen und wieder entfernen.
                  -> Aber ja, wenn alle drei Busse benötigt werden, dann ist das definitiv eine mögliche Lösung. Man muss dann nur aufpassen wenn mal mehr als ein Sensor auf "MIS" steht. Gerade dann wenn man einen Bus komplett neu einlernt. Aber falls du da eine genaue passende Idee hast, dann bin ich offen dafür :-)

                  Kommentar


                    #39
                    Naja, einen kompletten Bus "NEU" anlernen wird glaube ich eher selten vorkommen.
                    Entweder war der schon mal irgendwie in Betrieb, dann weiß ich hoffentlich die Adressen schon.
                    Oder es ist komplett neu dann muss ich es sowieso Schrittweise machen da ich sonst meine Sensoren nicht auseinander halten kann.
                    Was man noch machen kann ist zusammen mit dem "NEW" periodisch den Wert zu schicken, dann kann man z.B. die Tempsensoren nacheinander warm machen.

                    Oder hab ich was falsch verstanden?
                    Gruß
                    Michael

                    Kommentar


                      #40
                      Zitat von gulp2k Beitrag anzeigen
                      Was man noch machen kann ist zusammen mit dem "NEW" periodisch den Wert zu schicken, dann kann man z.B. die Tempsensoren nacheinander warm machen.
                      So mache ich es ja jetzt schon mit dem zweiten Bus. Diese Funktion auf den einen Bus umzuziehen wäre ziemlich einfach. Nur würde ich sagen, dass man immer nur einen neuen Senor anschließen darf. Dann nimmt man diese neue ID und speichert diese über die Suite und dann ist der Sensor ja nicht mehr neu und man kann den nächsten neuen Sensor anschließen und einlernen .. u.s.w. Dann spart man sich das alles mit dem Erwärmen und sehen welcher Sensor seinen Wert ändert.

                      Kommentar


                        #41
                        Details überlasse ich dir
                        Mir geht es hauptsächlich darum nicht einen ganzen 1-Wire Bus nur fürs anlernen zu "verschwenden".
                        Da bei mir eine Kabel nicht "Ideal" sind versuche ich die Stränge nicht zu lang werden zu lassen und das dann eher auf mehrere Bus zu verteilen.
                        Gruß
                        Michael

                        Kommentar


                          #42
                          Zitat von gulp2k Beitrag anzeigen
                          Mir geht es hauptsächlich darum nicht einen ganzen 1-Wire Bus nur fürs anlernen zu "verschwenden".
                          Da bei mir eine Kabel nicht "Ideal" sind versuche ich die Stränge nicht zu lang werden zu lassen und das dann eher auf mehrere Bus zu verteilen.
                          Das war auch mein Ansatz und die Idee ein Gateway mit mehr als einem 1-Wire Bus aufzusetzen :-) Ich habe auch eine spezielle Controllerplatine am laufen, da ist noch ein weiterer 1-Wire Sensor implementiert -> es gehen auch bis zu vier unabhängige Busse aufzubauen, aber dann wird der Aufbau aufwändiger und deutlich teurer.

                          Kommentar


                            #43
                            kurzes Update:
                            Die ersten 1-Wire Gateway Platinen sind angekommen und in den Betrieb genommen. Ein paar Dinge muss ich mir noch anschauen, aber soweit sollte es passen

                            Als nächstes habe ich mich um die Controllerplatine gekümmert. Etwas davon ist schon hier beschrieben: https://knx-user-forum.de/forum/proj...47#post1243747 Auf dieser Platine befindet sich ein µC-Board + MicroBCU + Prog LED & Taster. Es wird zwei Varianten des Controllerboards geben:
                            Controller.PNG

                            beide sind zueinander kompatibel mit der Außnahme des ProMicro. Der ProMicro kann technisch gesehen verwendet werden und über I2C auch die 1-Wire Busse ansprechen, aber auf Grund seiner geringeren Performance wird er von den Firmwaren nicht unterstützt werden können. Falls jemand aber selber lust hat damit was zu machen, kann er es gerne auf eigenes zutun machen.

                            Der SAMD mini und der ItysBitsy M0 beruhen auf dem gleichen Controller und sind daher sehr gut parallel nutzbar. Der SAMD mini ist etwas teuer ~20€ als der ItsyBitsy M0 ~15€. Der ItsyBitsy M0 hat noch den Vorteil, dass er ein SPI-Flash mit 2MB onboard besitzt. Wenn Konnekting in Beta5 das Firmwareupdaten über den BUS ermöglicht, dann hat man hier schon alles an Board.

                            Daher meine Empfehlung welchen Controller ihr einsetzen wollt -> dann nehmt den ItsyBitsy M0.

                            Die oben gezeigten Platinen sind aktuell in der Produktion und sollten in 10-14Tagen geliefert werden. Nachdem ich sie in Betrieb genommen habe und alles soweit passt, dann werde ich mich offiziell daran machen, eine Aufbauanleitung für das Komplettsystem zu schreiben. Also was man alles für das 1-Wire Gateway benötigt und wo man es bekommt und was man preislich so rechnen muss.

                            Kommentar


                              #44
                              So die zweite Firmware ist soweit mal fertig. Hier wie gewünscht alles über einen 1-Wire Bus https://knx-user-forum.de/forum/proj...31#post1356331
                              Ich habe sie jetzt mal Firmware1.1 genannt

                              Kommentar


                                #45
                                Testaufbau.PNG
                                hier sieht man mal einen ersten Testaufbau:

                                - unten: Version mit ProMicro
                                - mitte: Version mit ItsyBitsyM0
                                - oben: Version als ArduinoZero (Sonderedition)

                                angeschlossen sind 4x DS18B20 + Mulltisensor (Temp + Hum + LUX) + Innenraum Luxmeter + IButton

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X